Herzlich willkommen…

…zu unserem Begegnungs-, Yoga- und Ecstatic-Dance-Festival

Schön, dass du hier bist und dich über unser Festival informieren möchtest.

Wir wollen im Juli eine Woche lang tanzen, meditieren, unserem Körper gutes tun, uns achtsam und liebevoll in Gemeinschaft begegnen, neues Erfahren, uns berühren lassen und unser Sein verkörpern. Wir sind eine Gemeinschaft in Nordthüringen, die es seit einem Jahr gibt, wir haben einen 10ha großen Platz geschenkt bekommen, den wir vom 11. bis 17. Juli für das rauch-, alkohol- und drogenfreie Festival mit euch teilen wollen. Aus einer flausigen Idee ist Realität geworden, viele Flyer sind in ganz Deutschland bereits verteilt, diese Homepage ist in aller Eile entstanden, die ersten Anmeldungen kommen rein und für das Programm haben schon viele Freunde zugesagt.

Jeden Abend Ecstatic Dance

https://i1.wp.com/cdn.evidero.de/2016/03/Profilfoto_Pascal-de-Lacaze_evidero-187x190.png

So freuen wir uns, dass der bekannte DJ und Begründer von Ecstatic Dance Berlin Pascal de Lacaze-Duthiers  zugesagt hat. Er wird uns an jedem Abend mit seiner Musik umschwärmen und in unserer Festhalle eine einzigartige Atmosphäre erschaffen. Außerdem wird er tagsüber Sing- und Trommelkreise anleiten.

Ecstatic Dance ist eine Einladung 2 Stunden lang frei zu tanzen, ohne zu sprechen. Du bewegst deinen Körper zur Musik, so wie es passiert, entweder alleine oder in respektvoller Begegnung, wie es für dich passt. Du musst dafür nichts kennen oder wissen, lass dich einfach in den Rhythmus fallen.

Ein Video, in dem du einen Eindruck von Pascal, Ecstatic-Dance und unserer Location bekommst findest du hier.

Körperexploration und Meditation mit dem Holistic-Bodywork-Team

pascalb

Pascal Beaumart aus Berlin und sein Team wird uns unterstützen unser Sein auch zu verkörpern. Mit einer Mischung aus Thaimassage und Holistic Bodywork, Yoga und Meditation wird er uns am Morgen in den Tag führen.

Wer mehr davon will kann dann tagsüber am „Thaimassage und Holistic Bodywork Seminar“ teilnehmen. Mehr Informationen und die seperate Anmeldung findest du hier.

Das Festival wird vom Seminar begleitet und ergänzt und andersrum. Immer wieder kann es auch tagsüber kleine Begegnungen zwischen Seminarteilnehmern und Festivalbesuchern geben. Zum Beispiel für die Authentische Kommunikation am Nachmittag.

 

Außerdem…

reni… wird Renate Kubisch ein meditatives E-Cello-Konzert geben. Ursprünglich klassische Cellistin im Orchester Meiningen und Coburg, hat sie ihre Leidenschaft in der selbsterschaffenen, meditativen Musik gefunden. Mit ihrem E-Cello berührt sie eine ganz tiefe Sehnsucht nach Stille in ihren Zuhörern und begleitet die inneren Reisen auf die man sich automatisch begibt mit ihren sphärischen Klängen.

 

peter

Peter Ryser hat zugesagt uns einmal am Tag in die „Transparente Kommunikation“ einzuführen. Dabei geht es darum, in liebevoller Präsenz und Achtsamkeit immer tiefer in den Kontakt mit den eigenen Gefühlen und in die Verbindung zum Gegenüber zu sinken.

 

 

… Manjusha Issermann hat zugesagt uns ein Klangschalenkonzert zu schenken.

… andere Musiker-Freunde haben zugesagt uns mit ihrer Musik zu bereichern. Mehr Informationen folgen.

 

Es wird ein kleines Festival werden. Wir rechnen im Moment mit 50 bis 150 Menschen und lassen uns auch gerne überraschen, wenn es mehr werden. Bis 400 Menschen kommen leicht auf dem Gelände unter und können wunderbar verköstigt werden.

Bist du dabei? Wir würden uns freuen, wenn du auch in deinem Bekanntenkreis unser Festival verbreitest. Auf Facebook findest du uns hier.

Wir freuen uns auf dich!!!

Liebe Grüße von der Gemeinschaft „Am Windberg“ ;-).

Rückblick

Wir hatten eine wunderschöne gemeinsame Zeit mit zwischen 50 und 80 Menschen. Noch heute sind mir so viele Bilder in Erinnerung von den Konzerten und den Gesprächen. Ich möchte mich bei allen bedanken, die die Veranstaltung möglich gemacht haben.

Wie es weitergeht mit unserem kleinen Festival? Das steht noch nicht fest. Für 2017 ist erst mal nichts geplant. Aber wer weiß schon was passiert ;-).

Im Moment stellen wir uns eher vor ein Windberg-Gemeinschaftsfestival daraus zu machen. Klein und gemütlich. Ob es dann noch so heißt, wird sich zeigen.

Es hat uns riesigen Spaß gemacht das Festival zu organisieren und es wird fast sicher nicht das letzte gewesen sein.

Viele Grüße von eurem Festivalteam Nora und Julius.

Festhallenumbau

festhalle

Schaut mal, wir bauen gerade die Festhalle um. Sie bekommt einen Holzschwingboden, wunderbar geeignet zum barfuss tanzen. Außerdem haben wir sie schon gestrichen und die Fenster, die vom Vorbesitzer schwarz angestrichen wurden und fast alle kaputt waren, entfernt und durch neue ersetzt. Bevor ihr kommt werden wir sie dann natürlich noch schön gestalten, damit ihr euch bei uns richtig wohl fühlt.

Es macht richtig Spaß die Bretter zu verlegen, in dem Wissen, dass sie in 3 1/2 Monaten von euch eingetanzt werden.

Bis dahin. Eure Gemeinschaft am Windberg.

PS Vergesst nicht euren Freunden Bescheid zu sagen! 😉

Jetzt kanns richtig los gehen!!!

Hi,

wir haben in den letzten Wochen alle Informationen zusammengetragen, die ihr für unser Festival wissen müsst, unsere Idee mit Leben und Vision gefüllt, mit vielen Menschen gesprochen und viele Ideen eingewoben, den Flyer nochmal überarbeitet und die Anmeldung zum Festival programmiert.

Jetzt steht alles und bedarf nur noch kleiner Ergänzungen. Wir heißen euch also herzlich Willkommen auf der Homepage der Spirit Summer Celebration, dem Sommerfest der Gemeinschaft am Windberg in Beichlingen.

Wir freuen uns riesig euch einzuladen und vor allem auch im Sommer zu sehen.
Außerdem freuen wir uns, wenn ihr vielen Menschen erzählt, was hier entsteht, damit unser Festival wirklich Realität werden kann und mit vielen bunten und lebensfrohen Menschen gefüllt wird.

Viele Grüße von eurer Gemeinschaft am Windberg!

PS: Für das „Thaimassage und Holistic-Bodywork Seminar“ könnt ihr euch noch bis zum 30. Mai zum Frühbucher-Preis anmelden!

Herzlich Willkommen / Welcome

Datum

Read this page in English

Hier entsteht gerade eine Homepage zu einem kleinen Festival, das sich am 11. bis 17. Juli 2016 bei der Windberg-Gemeinschaft in Beichlingen (Nordthüringen) auf seine erstmalige Realisierung freut.

Wir wollen mit dir den Sommer feiern, Gemeinschaft genießen und uns zusammen tiefer in die Sille des Seins gleiten lassen – eine Woche lang aus dem Alltag aussteigen und auftanken mit Thai-Massage, Holistic Bodywork, Yoga, Ecstatic Dance, Musik, Begegnungen, der Natur und gutem Bio-Essen.

Wir arbeiten gerade auf Hochtouren, um die letzten Details zu klären, damit die Anmeldung starten kann. Der DJ (Pascal de Lacaze-Duthiers) ist schon engagiert, für das „Thai-Massage & Holistic Bodywork“ Seminar von Pascal Beaumart hat die Anmeldung schon begonnen (mehr Informationen). Sobald wir die letzten Details der Finanzierung wissen, kann die Anmeldung starten. Das kann sich nur noch um Tage handeln. Also schaut doch die Woche nochmal vorbei.

Wir freuen uns jetzt schon dich im Sommer zu treffen.

Viele Grüße euer Orgateam.